Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Freunde oder einfach so nen paar bilder
  Sprüche
  selbstgeschriebene Sprüche
  Evanescence
  Amy Lee
  Best Song
  Gästebuch
  Kontakt

   Ani's Page
   Du bist mein Freund/in
   SOS - Kinderdörfer
   AIDS
   Zur Magersucht
   was zum lachen
   EMP - Katalog
   Evanescence

http://myblog.de/dahinschwinden

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gesang: Amy Lee
Gitarre: John LeCompt, Terry Balsamo
Schlagzeug: Rocky Gray
Bass: Tim McCord

 

Evanescence wurde gegründet von der Sängerin, Pianistin und Songschreiberin Amy Lee sowie von Ben Moody. Die zwei lernten sich in einem Jugendcamp in Arkansas kennen, wo Moody Lee den Song "I'd do anything for love" von Meat Loaf auf dem Piano spielen hörte.
Als die beiden ihre Gemeinsamkeit entdeckten (die Liebe für Jimi Hendrix und Björk), begannen sie damit, gemeinsam Lieder zu schreiben [angefangen bei „Solitude“ (von Amy Lee), gefolgt von „Understanding“ (von Ben Moody), „Give unto me“ (von Amy Lee) und „My Immortal“ (von Ben Moody)]. Die Songs wurden textlich und musikalisch von Amy Lee modifiziert, was beiden gleich viel Anerkennung für die Kompositionen einbrachte.
Eine Zeit lang war es den Zweien nicht möglich, zusätzliche Mitglieder zu rekrutieren. Ihre Geldmittel waren so begrenzt, dass sie auch keine professionellen Musiker engagieren konnten - der Grund dafür, dass Live-Shows nicht realisierbar waren.
Nach ihrem Auftritt zählten die Beiden zu den gefragtesten und berühmtesten Bands der Umgebung. Es standen nun mehrere Bandnamen zur Auswahl, wobei sie sich jedoch gegen "Childish Intentions" und "Stricken" und zu Gunsten von "Evanescence" - was soviel bedeutet wie "das Dahinschwinden" - entschieden haben. Lee mochte den Namen, weil er mysteriös und düster klingt und man beim Hören ein Bild im Kopf hat - also genau das, was Lee bewirken wollte.
Während einer Europatour verließ Mitbegründer Ben Moody im Oktober 2003 die Band, weil es zuletzt nur noch Streit gab.
Gitarrist Terry Balsamo erlitt im November 2005 einen Schlaganfall, welcher die Veröffentlichung des Albums verzögerte.
Kürzlich hat auch Bassist Will Boyd die Band verlassen, da er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen möchte. Am 10. August 2006 wurde sein Nachfolger Tim McCord bekanntgegeben. Er war von 2000-2004 Gitarrist der Band "The Revolution Smile" und wird für Evanescence zum Bass wechseln.





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung